• Düsseldorfer Golf Club - Donnerstag, 13. August 2020

Der Düsseldorfer Golf Club

Eine der ersten Adressen im deutschen Golfsport

Der Düsseldorfer Golf Club ist eine der ersten Adressen im deutschen Golfsport. Diese Einschätzung beruht einmal auf unserer wunderschönen Golfanlage, die neben einer sehr interessanten Golfplatzarchitektur und Topografie einen sehr hohen Pflegestandard zeigt und stetig durch umfangreiche Investitionen verbessert und verschönert wird.

1961 gegründet, blickt der Club auf eine über 50 jährige Geschichte zurück. Große Veranstaltungen in der Vergangenheit sind zu verzeichnen, z.B. die Internationalen Amateurmeisterschaften der Damen, der Rommeljanspreis und zahlreiche ProAms. Die Turniere in den 70er Jahren hatten hochkarätige Teilnehmer wie Bernhard Langer (der noch den Platzrekord hält), Torsten Giedeon (Weltmeister mit Bernhard Langer 1990), Karl-Heinz Gögele und O. Gartenmeier.

Weiterhin zählt die sportliche Ausrichtung des DGC, der in den letzten Jahren sehr erfolgreich war und voller Bereitschaft weiter diese Richtung verfolgt.

Die Förderung und Unterstützung unserer Jugendlichen im Golfsport aus dem Breitensport in den jeweiligen Klassen ist das Grundziel unserer leistungsorientierten Jugendarbeit.

Darüber hinaus fühlen wir uns der Tradition des ältesten Düsseldorfer Golf Clubs verbunden und bauen weiterhin auf ein intaktes Clubleben. Für uns haben die Begriffe Weltoffenheit, Sympathie, Sportlichkeit, Fairness und Tradition ein großen Wert, den wir erhalten möchten.

„Silber“-Zertifikat im Qualitätsmanagementprogramm „Golf & Natur“

Der Düsseldorfer Golf Club hat nach dem Bronze Zertifikat nun auch für seine Anlage die Zertifizierung in Silber am 28.09.2017 durch den Deutschen Golfverband (DGV) erhalten. Damit zählt der 18 Loch – Golfplatz Düsseldorfer Golf Club zu den 170 Golfanlagen bundesweit, die sich für eine umweltgerechte Zukunft, sowie für die Verbesserung der Spielbedingungen von Golfanlagen einsetzen. Dem Düsseldorfer Golf Club ist mit der Silber Zertifizierung der Golfanlage ein weiterer wichtiger Schritt in eine zukunftsorientierte Weiterentwicklung gelungen. Das Qualitätsmanagement zielt darauf ab, optimale Bedingungen für den Golfsport mit dem größtmöglichen Schutz der Natur zu verbinden. Die Ausgangsituation der Golfanlage wurde durch den Fachberater und Projektleiter des DGV, Herr Dr. Hardt genau analysiert und dem Club wurde eine umfangreiche Bestandsaufnahme aller relevanten Einrichtungen von der Platzanlage über das Clubhaus, dem Spielbetrieb, der Infrastruktur und der Öffentlichkeitsarbeit auferlegt. Das Projektteam des Clubs hat nun vorbildliche Arbeit geleistet, und erhielt großes Lob seitens des DGV. 

Auch Gastfreundschaft haben wir uns auf die Fahne geschrieben und so freuen wir uns auf Ihren Besuch im Düsseldorfer Golf Club.

Impressionen Bildergalerie